1000 Fragen an mich selbst ( Flow-Challenge) #23

1000 Fragen an mich selbst ( Flow-Challenge) #23

Nach langer Pause möchte ich doch mal wieder bei den 1000 Fragen mitmachen…ist ja schon fast die Hälfte geschafft. Viel Spaß. 441: Wie persönlich ist deine Einrichtung? Schon sehr. Ich lege inzwischen wieder mehr Wert auf schöne Dekoration und versuche alles für uns hübsch zu gestalten. Alles ganz individuell. 442: Welchen Songtext hast du jahrelang falsch gesungen? Da ich mir Songtexte nie merken kann, glaube ich so ziemlich alle. 443: Würdest du gerne viele Höhepunkte erleben, auch wenn du dann…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser Wochenende im Phaeno Wolfsburg und dem Ritz Carlton mit Verlosung

Unser Wochenende im Phaeno Wolfsburg und dem Ritz Carlton mit Verlosung

Die letzten beiden Tage standen für uns unter dem Motto: Sehen, Staunen und Entdecken, denn wir haben das Wochenende in Wolfsburg verbracht und uns das Phaeno angeschaut. Anschließend durften wir im wunderschönen 5 Sterne Hotel Ritz Carlton übernachten. Wie das so war, das erzähle ich euch heute ausführlich. Nur so viel vorab: wir sind immer noch völlig überwältigt.

5. Geburtstag der Prinzessin ( inkl. Geschenkideen)

5. Geburtstag der Prinzessin ( inkl. Geschenkideen)

Werbung durch Markennennung Am Samstag haben wir den 5. Geburtstag der Prinzessin gefeiert. Schon 5. Die Zeit fliegt und sie ist inzwischen schon so selbstständig und so ein großes Mädchen, dass ich es selbst kaum glauben kann. Natürlich hatte sie unglaublich viele Wünsche und die änderten sich auch quasi täglich, also habe ich die Wünsche erfüllt, die am häufigsten genannt wurden und zudem noch im Budget lagen. Da sie nach einem Test auf dem Fahrrad des Großen vor einigen Wochen…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum gut gemeint nicht immer gut ist.

Warum gut gemeint nicht immer gut ist.

Gestern war ich mit meiner Tochter im Einkaufszentrum. Ich hatte mehrere Dinge zu erledigen und da ihr langweilig war, wollte sie gern auf eines von diesen Auto/Flugzeug/Eisenbahndingern, in die man Geld stecken kann und die dann Geräusche machen und/oder sich bewegen. Da ich in Hör- und Sichtweite war, habe ich sie auf dem Hubschrauber sitzen lassen und bin schnell mit dem Baby in die Apotheke. Alles kein Problem. Wir haben uns  Küsschen zugeworfen und sie hatte einen Riesen Spaß. So…

Weiterlesen Weiterlesen

Meine Gedanken rund um die Blogfamilia 2018

Meine Gedanken rund um die Blogfamilia 2018

Ja, ich bin spät dran, ich weiß. Erst hat die Technik gestreikt und dann ist das Baby krank geworden und hat mich nicht mehr gehen lassen. Wie das eben immer so ist. Trotzdem möchte ich euch noch von der Blogfamilia erzählen. Kurzfassung: viel, voll, überwältigend und mit einem ganzen Haufen Liebe. Schon Wochen vorher war ich unglaublich aufgeregt und konnte es kaum erwarten, diese ganzen tollen Menschen live zu sehen. Samstag morgen sind wir dann schon ganz zeitig nach Berlin…

Weiterlesen Weiterlesen

Vom ersten Mal und tollen Frauen…

Vom ersten Mal und tollen Frauen…

Am Freitag Abend war es so weit. Mein erstes Mal stand an. Ich hab mich schon lange darauf gefreut aber ich war unglaublich nervös. Wird alles gut gehen oder gibt es am Ende Tränen? Ich war so unruhig, dass ich kurz vorher noch alles absagen wollte. Nur meinem Mann habe ich es zu verdanken, dass ich überhaupt los bin. Trotzdem musste er mich regelrecht aus der Tür schieben. Auf dem Weg umklammerte ich mein Handy und ließ es nicht aus…

Weiterlesen Weiterlesen

1000 Fragen an mich selbst ( Flow-Challenge) #9

1000 Fragen an mich selbst ( Flow-Challenge) #9

Weiter geht es mit den 1000 Fragen. Diesmal Fragen 161-180. Momentan komme ich zu fast nichts anderem aber zumindest das möchte ich durchziehen. Also los: 161. Bist du ein Hundetyp oder ein Katzentyp? Beides oder aber weder noch? Ich weiß es nicht. Ich mag sowohl Babyhunde als auch Babykatzen, mit den ausgewachsenen Tieren kann ich nicht so viel anfangen. 162. Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest? Indem ich mich für ihn interessiere und Kontakt suche. 163. Isst du…

Weiterlesen Weiterlesen

1000 Fragen an mich selbst ( Flow-Challenge) #7 und #8

1000 Fragen an mich selbst ( Flow-Challenge) #7 und #8

Da ich die letzten Tage mit dem Blogumbau zu tun hatte, bekommt ihr nun die volle Ladung Persönliches zu lesen. Heute die Fragen 121-160 der Selbstfindung. Viel Spaß. #7 121. Gibst du bei der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe? Nein, nie. Familie und die Liebe stehen immer an erster Stelle. 122. Wofür bist du deinen Eltern dankbar? Für all die Werte, die sie mir mitgegeben haben und die Unterstützung, die ich bekomme. 123. Sagst du immer, was du denkst?…

Weiterlesen Weiterlesen

1000 Fragen an mich selbst ( Flow-Challenge) #3

1000 Fragen an mich selbst ( Flow-Challenge) #3

Weiter geht es mit den Fragen 41-60… es geht um Schule, Internet, Filme und so einiges mehr… und wer noch nicht weiß, worum es bei dieser Challenge geht……sie wurde von Pinkepank gestartet und soll dazu führen sich selbst besser kennenzulernen. Macht gern mit und teilt eure Antworten mit mir. 41. Trennst du deinen Müll? Ja, wenn auch nicht zu 100% 42. Warst du gut in der Schule? Ich war ganz gut indem, was mir so zu flog. Hätte ich mich…

Weiterlesen Weiterlesen

Familienalltag – Die ersten Wochen zu fünft

Familienalltag – Die ersten Wochen zu fünft

Schon 7,5 Wochen ist das kleine Zauberbaby nun bei uns, es hat sich einiges verändert und wir haben auch schon einiges erlebt. Unser Alltag ist insgesamt unruhiger und lauter geworden und wir brauchen auch alle noch etwas, bis wir uns richtig eingespielt haben. Aber: es wird Stück für Stück besser. Fangen wir am Anfang an: Die ersten Wochen mit dem Kleinen waren eine große Umstellung für uns alle. Besonders aber für die Prinzessin. Sie muss Aufmerksamkeit teilen und man merkt,…

Weiterlesen Weiterlesen