Allgemein

Kurtagebuch: Tag 9 

Heute gab es nichts besonders spannendes zu erzählen , deshalb mache ich heute wieder bei Frau Kännchens 12von12 mit und zeige euch nur 12 Bilder von unserem Tag.

Der Morgen beginnt mit einem abgebrochenen Zahn, also suche ich mir die Busverbindung zum nächsten Zahnarzt und mache morgen eine Rundreise
Kaffee mit Möwe
Erst mal Frühstück nach dem Schock
Wer sagt denn, das Handschuhe an Hände gehören, ist doch so viel lustiger.

Wieker Bodden
Danach hatten wir Rückensport, immerhin mit schöner Aussicht
Matsch,
Winterwunderland war gestern, heute gibt es nur noch Schneematsch
Mittagessen
Zum Mittag gab es Kichererbsensuppe und Eierragout, außerdem Straciatellapudding zum Nachtisch . Hat viel besser geschmeckt, als es aussieht.
Himmel, Sonne
Nach dem Essen musste ich nochmal ans Wasser. Nur der starke Wind hat etwas gestört
Muschel, Seetang
Überall liegen diese kleinen hübschen Muscheln. Die werden meine Sammlung zu Hause gut ergänzen
Häkeln, Mütze, Wolle
Meine Mütze nimmt Gestalt an, auch wenn es hier eher wie eine Schüssel aussieht
Meer, Sonne
Nach der Kita sind wir zu zweit nochmal spazieren gegangen. Leider dachte der Große, das Eis hält und stand plötzlich bis zu den Knien im Eiswasser.
Kuschelzeit
Also schnell aufwärmen mit dicker Decke und einem Film
Häkeln
Währenddessen konnte ich meine Mütze beenden. Fürs erste Mal bin ich ganz zufrieden.

Das war es auch schon von uns. Morgen wieder mehr.

2 Kommentare zu „Kurtagebuch: Tag 9 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s