Allgemein

Messebesuch auf der Cadeaux ( enthält Werbung)

Dank der lieben LeipzigerMama und Zak!Design durfte ich heute zur Leipziger Messe fahren und mir die Cadeaux anschauen. Das ist eine Messe, die leider nur für Fachbesucher ihre Türen öffnet und tolle Produkte rund ums Schenken und Wohnen präsentiert. Leider gab es vor Ort keinen Verkauf, dann wäre es perfekt gewesen.
Ich habe ja eigentlich gar kein besonderes Händchen für Deko aber ich sehe es mir wirklich gern an und mag es, wenn Wohnungen liebevoll gestaltet werden. Hier gab es so viele tolle Ideen, dass ich mich gar nicht für einen bestimmten Stil entscheiden konnte.
jede Ecke war anders liebevoll dekoriert
Kennt ihr diese tollen Holzschalen, die man in den Dekoläden immer findet? Irgendwie haben die immer so ein kleines bisschen Afrikaflair. Und ich finde, Holz passt fast überall rein. Diese coolen Hocker aus „Büchern“ würden auch super zu mir auf die Arbeit passen.
Mit Lichtern oder Kerzen sieht Holz immer sofort gemütlich aus.
Wenn es um schöne Haushaltswaren geht bin ich ja Mädchen durch und durch. Und wenn es dann noch hübsch aussieht, macht es ganz besonders viel Spaß zu kochen oder zu backen.
Am Stand von Zak! habe ich dann diese tollen Schüsseln gefunden
Spieße aus der aktuellen Smiley-Collection
 
Mit Smileys auf Geschirr oder Kissen etc. kann ich eigentlich nicht besonders viel anfangen, ich mag die einfach nicht besonders. Aber diese Babycollection ist wirklich richtig süß und nicht übertrieben.
die Smiley-Baby Collection ist ja schon niedlich
 
Da meine Mäuse aber inzwischen keine Babys mehr sind, schaue ich doch lieber nach neutralem Geschirr und somit habe ich mich ganz schnell in diese tollen Schüsseln in Form einer Lotusblüte verliebt. Viel zu schade, um die in den Schrank zu stellen.
Lotusschüsseln
Flaschen und Gläser kann man ja eigentlich auch nie genug haben, oder? Am besten bunt und wild durcheinander, ja kein komplettes Set in dem gleichen Muster und Farbe.
Flaschen und Gläser mit Pünktchen werden wohl bald bei uns einziehen
 

Ich muss zugeben, ich bin ja Fan von kreativem Ideen und Menschen. Und dann habe ich das hier entdeckt: die Bottlelight.
Hier gibt es kleine batteriebetriebene Lampen, mit austauschbaren Lampenschirmen. Toll, um die Deko immer wieder zu ändern und ohne lästige Kabel. Bei den vielen verschiedenen Sets ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

süßes Dreierset kleiner Lampen
Oder noch besser: alte Weinflaschen bekommen ein zweites Leben mit den tollen Lichteinsätzen. Ideal für Balkon oder Garten. Aber auch im Wohnzimmer sehr stimmungsvoll.
in Flaschen kommen die Lichter gut zur Geltung

Am Stand von HobbyFun habe ich mich auch recht lange aufgehalten. Diese tollen Bastelideen haben mich sehr fasziniert. Da gibt es zum Beispiel diese tolle Folie, die in Kombination mit Licht, die schönsten Effekte erzielt.

süßes kleines Glas mit LED-Lichtern

Diese alten Kunstblumen, die Oma immer im Wohnzimmer hatte fand ich ja ganz schrecklich und furchtbar hässlich. Damit haben diese tollen Blumen aber überhaupt nichts mehr zu tun. Traumhaft schön.

riesige Dekoblumen
 
Zum Glück war ich ohne Kinder unterwegs, die zwei hätte ich sonst nie wieder von diesen Ständen wegbekommen. Riesige Teddys in Menschengröße laden zum kuscheln ein. Den Elch hätte ich ja am liebsten adoptiert.
so viel Plüsch
Auch auf die Weihnachtszeit wurde man schon eingestimmt, da es überall Schwibbögen und Pyramiden gab. Zum Teil sehr detailreich und liebevoll gestaltet. Und wieder so wunderschöne Dekotische in Weißtönen.
Es weihnachtet sehr
Zum Schluss bin ich noch über diesen Stand gestolpert: Jähn Handels GmbH
hier gab es Legobrotdosen und kleine Aufbewahrungsboxen aus den Steinen. Ich hätte unseren kleinen Ninja nicht glücklicher machen können. und für das kleine Schneewittchen werde ich zu Weihnachten sicher noch die ein oder andere Lego-Stiftbox besorgen.
Paradies für meine legoverrückten Mäuse
Besonders interessant fand ich die Schreibtische, die aus großen Legosteinen (inklusive Aufbewahrungsfach) gebaut waren, sowas brauche ich unbedingt auch noch für zu Hause. Damit könnte man unser Platzproblem sehr gut lösen.
Legotische
So, jetzt muss ich mich erstmal durch die ganzen Produktkataloge blättern und meine Wunschlisten ergänzen. Das ein oder andere Produkt werde ich demnächst bestimmt noch näher vorstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s