Allgemein · Lieblingsplätze

Lieblingsplätze in meiner Stadt – Teil 3: The Market im Täubchenthal

Heute möchte ich euch einen Lieblingsort in Kombination mit einer Veranstaltungsreihe vorstellen. Es geht um den „The Market“ im Täubchenthal.
Mit einer bunten Mischung aus Streetfood, Handmade-Ständen, Design und Musik lädt dieser besondere Markt zum Verweilen ein. Man kann es nicht anders sagen, es ist wie ein Tag Urlaub. Raus aus dem Alltag und rein ins gemütliche Getümmel. Hier kann man sich rundum wohlfühlen.
Und es wird für jeden etwas geboten. Das leckere Essen in sehr großer Auswahl und die zahlreichen Sitz- und Liegeflächen laden zum Verweilen ein. Die Kinder können währenddessen toben, spielen oder sich mit Basteln, Schminken etc. die Zeit vertreiben.
An den tollen Design- und Vintageständen kann man auch nicht einfach vorbei gehen. Solchen liebevollen Schmuck, solche tollen Kleider und coolen Möbel findet man sonst nicht so geballt auf einem Haufen. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.
Aber ich zeige euch am besten mal ein paar Fotos, dann könnt ihr euch selbst ein Bild machen:
Eingang mit einem herzlichen Willkommen

 

trotz drohendem Regen, ein toller Tag

 

Kleine Bühne, die auch zum gemütlichen Verweilen einlädt
Ungewöhnliche Sitz- und Klettermöglichkeiten. Inklusive Streetart im Hintergrund
Eine Hula-Hoop Trainerin zeigt wie es richtig geht.
Bunt zusammengewürfelte Deko, trotzdem irgendwie stimmig.

 

Mein Motto zu „The Market“
Bunt, wild und alternativ.

 

Die Dachterrasse lädt zum Verweilen ein.
Nicht zu verachten: Das Essen…hier mit leckeren Churros.
Genau das kann man dort tun, egal ob mit oder ohne Kinder. Es ist wie ein Tag Urlaub.
Möbel im Upcycling-Design
Blick von oben über die tollen Handmade-Stände

 

Ein Fenster vor dem Fenster als Deko…

 

Blick von oben über den Aussenbereich.

 

und zum Schluss noch einmal die andere Seite.
 
Wer jetzt Lust hat, das Ganze einmal selbst zu erleben, der kann zu einem der nächsten Termine kommen:
17.07.16 Wein-Edition


28.08.16 Summer Edition 
 
25.09.16 Geburtstagsedition
 
30.10.16 Closing  – Dias de las Muertos
16.-18.12.16 Winter Market
Nähere Informationen und eventuelle Terminänderungen könnt ihr hier nachlesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s