Allgemein

12 von 12 im Mai

Es ist der 12. des Monats und ihr wisst, was heute kommt. Es gibt 12 Bilder von meinem Tag. Die Aktion wurde von Frau Kännchen ins Leben gerufen und dort könnt ihr noch viele weitere Bilder bewundern.
Da ich wegen starken Rückenschmerzen zu Hause bleiben musste, gab es erstmal Frühstück.
Meine Tomaten wachsen langsam und können jetzt bald in den Garten umziehen .

Bisschen Entspannung über meinem Malbuch.
Am Nachmittag hieß es dann Kinder abholen. Leider wie immer mit der Straßenbahn.
Sie werden so schnell groß…mein kleiner großer Engel.
Die Kuscheltiere müssen immer am Mann sein. Sie sind so wichtig zum Trösten.
Vorlesestunde beim Kinderchirurgen. Letzte Kontrolle lief gut und wir müssen nicht wieder hin.
Direkt im Anschluss hieß es dann: Elternabend
Nur mit Verpflegung zu überleben.
Zu Hause habe ich dann wieder festgestellt, dass viele Kinder in der Wohnanlage wohnen. Ich finde es super, wenn es bunt wird.
Abendessen auf der Couch. Es gab gebratenen Mais mit Antipasti.
Und zum Abschluss: meine Mitschrift des Vortrages der Caritas. Den gab es nach dem Elternabend noch extra.
Das war es heute von mir…ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Ein Kommentar zu „12 von 12 im Mai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s