Allgemein · Lieblingsplätze

Lieblingsplätze in meiner Stadt – Teil I : unser Garten

Ab sofort starte ich eine neue Reihe hier im Blog. Ich nehme euch mit an unsere Lieblingsplätze. Mal mehr und mal weniger kindgerecht werde ich euch unser schönes Leipzig ein klein wenig schmackhaft machen. Ich möchte euch viele Orte zeigen, die uns gut gefallen und die wir für euch getestet haben. Die meisten sind öffentlich und gut zu erreichen. Ab und zu gibt es auch mal etwas privates.
Jeden Monat kommt ein neuer Beitrag dazu und wenn ihr Lust habt, dann seid ihr herzlich eingeladen es mir gleich zu tun. Verbreiten könnt ihr das Ganze unter #Lieblingsplätze auf Twitter, Instagram etc…oder ihr verlinkt euren Blog unter meinen Artikeln. Viel Spaß dabei.

Anfangen möchte ich ganz privat mit unserem neuesten Projekt: unserem Schrebergarten.

so sah er aus, als wir ihn kauften
 
Das ist unter anderem der Hauptgrund, warum es so ruhig war in der letzten Zeit. Mitte März überkam es mich nämlich mal wieder Knall auf Fall und ich habe den Mann überzeugt, uns einen Schrebergarten zu kaufen. Den hatte ich relativ günstig im Internet entdeckt und wir waren auch sehr schnell überzeugt. Jetzt sind wir also stolze Gartenbesitzer.
das Gras beginnt zu wachsen und es blüht überall
Bei schönem Wetter (bisher ja eher selten) haben wir jetzt also die Möglichkeit ins Grüne zu fahren und uns dort auszutoben.

Es ist noch relativ viel zu tun und wir müssen leider noch darauf warten, dass wir einen Stromanschluss bekommen aber wir haben auch schon einiges geschafft. Sobald wir Strom bekommen, können wir eine kleine Küchenzeile einbauen und streichen. Und mit einem neuen Teppich haben wir es recht schnell sehr schön.

Die Kinder lieben ihren Sandkasten und dass man auf die Bäume klettern kann haben sie auch sehr schnell herausgefunden.

kleine Kletterbäume

Ich bin da eher von den vielen Blüten begeistert, die jetzt überall auftauchen und ich liebe es, neue Pflanzen zu säen und zu beobachten, wie und vor allem ob etwas wächst.

mein kleines Beet
 
 
überall kommen Tulpen und andere kleine Zwiebeln
 
Schachbrettblumen habe ich auch gefunden

Definitiv unser liebster Platz im Moment. Ende Mai geht es dann weiter mit dem nächsten Lieblingsplatz

Ein Kommentar zu „Lieblingsplätze in meiner Stadt – Teil I : unser Garten

  1. In Leipzig war ich bisher nur ein einziges Mal, und zwar auf dem Weihnachtsmarkt =) Das, was ich gesehen habe, hat mir aber sehr gefallen =) Bin gespannt auf deine weiteren Lieblingsplätze =) So ein eigenes Stück Natur ist doch was Feines =)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s