Allgemein

Frohes Neues – Wünsche für 2016

Neues Jahr, neues Glück.
Da ich keine Jahresrückblicke mag und auch von festen Vorsätzen nicht viel halte, möchte ich es anders handhaben und euch heute mal meine Wünsche und Ziele für das neue Jahr vorstellen.

Außerdem möchte ich euch einladen, das Gleiche zu tun. Bin gespannt auf eure Pläne.

Meine persönlichen Wünsche für 2016
1. ruhiger werden. In Bezug auf mich und vor allem für die Kinder wäre mehr Gelassenheit sehr von Vorteil.
2. wieder positiv denken. Ich war immer ein positiver Mensch und sehr optimistisch. In letzter Zeit ist mir das etwas verloren gegangen aber das soll und wird nicht so bleiben.
3. mehr Qualitytime für die Kinder. Mehr malen, mehr basteln, vorlesen etc. Ohne Smartphone und Ablenkungen
4. Zeit für meinen Mann und mich finden. Kleine Momente genießen und voll auskosten.
5. den neuen Blog voranbringen. Und öfter schreiben.
6. eine Lösung für die finanzielle Lage finden, wenn es nicht wieder zu einer Stundenerhöhung in meinem Job kommt.
7. mehr unternehmen. Da die Kinder jetzt keine Babys mehr sind, können wir uns jetzt auch öfter abends mit Freunden treffen und müssen nicht gegen sieben zu Hause sein.
8. weniger Geld ausgeben. Wollen und müssen.
9. Erziehung überdenken, nicht mehr schreien und konsequenter werden.
10. Dankbar sein. Dafür, was für eine tolle kleine Familie ich habe und wie gut es uns allen geht.
11. und zu guter Letzt: gesündere Ernährung: weniger Zucker, mehr Obst und Gemüse. Ziel ist Gewichtsverlust, bessere Gesundheit und höhere Kondition.

Das waren meine wichtigsten Punkte. Jetzt seid ihr dran.

Auf ein neues, glückliches Jahr, voller Zufriedenheit und Zeit mit den Liebsten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s